Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) – Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik

By 14. August 2019 No Comments
  • Vollzeit
  • Herne
  • Stunden/Woche: 39

Webseite ST. ELISABETH GRUPPE GmbH Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen, in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.

Wir suchen für unsere Fachklinik St. Marien-Hospital Eickel, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Assistenzarzt/-ärztin (m/w/d) – Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik

Das St. Marien-Hospital Eickel übernimmt die Pflichtversorgung für die Stadt Herne mit 159 stationär psychiatrischen Betten, 53 tagesklinischen Plätzen, einer Institutsambulanz an zwei Standorten inklusive Methadonsubstitution sowie einer Rehabilitationseinrichtung. Zudem stellt die Klinik den psychiatrischen Krisendienst und kooperiert in einem Netzwerk gemeindepsychiatrischer Dienste im Sucht-, Drogen-, Alten-, Präventions- und Rehabilitationsbereich. Ambulante Dienste in psychiatrischer Pflege und betreutem Wohnen runden die psychiatrische Versorgung aus einer Hand ab. Die Klinik ist aufgrund ihrer Konzeption der „offenen Psychiatrie“ überregional renommiert.

Die Attraktivität der Stelle liegt im außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum der Klinik, die Tätigkeiten in allen Facetten der psychiatrisch-psychotherapeutischen Versorgung ermöglicht.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr guten Entwicklungschancen in einer zukunftsorientierten kirchlichen Gruppe mit hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Einen sehr patientenorientierten Arbeitsplatz aufgrund der Konzeption einer offenen Psychiatrie
  • Übernahme von Fortbildungskosten
  • Fast alle für die Facharztqualifikation geforderten Weiterbildungsinhalte hausintern und ohne anfallende Kosten
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Ein sehr angenehmes, kollegiales Betriebsklima
  • Verschiedene Einsatzmöglichkeiten aufgrund des expandierenden, umfassenden Leistungsspektrums der Klinik
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Gruppeneigene Kindertagesstätte

Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie (48 Monate) ermächtigt. Es besteht Wohnmöglichkeit in einem Appartement unseres Personalwohnhauses. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Chefarzt Dr. Nyhuis (Sekretariat Telefon-Nr. 02325–374–1010) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@elisabethgruppe.de