Assistenzarzt/Assistenzärztin (m/w/d), Anästhesie und Schmerz- und Intensivmedizin

By 14. August 2019 No Comments
  • Vollzeit
  • Witten
  • Stunden/Woche: 39

Webseite ST. ELISABETH GRUPPE GmbH Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen, in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir für unsere Klinik für Anästhesie, Schmerz und Intensivmedizin im Marien Hospital Witten zum nächstmöglichen Termin einen/eine

Assistenzarzt/Assistenzärztin (m/w/d)

Die Klinik
Unsere Klinik für Anästhesieologie, Intensiv- und Schmerztherapie betreut in 11 OP-Sälen mit ca. 13.500 Narkosen/Jahr verschiedenste operative Leistungen und die Patienten der operativen Fachabteilungen auf der Intensivstation. Es kommen dabei alle modernen Verfahren zur Allgemein- und Regionalanästhesie zum Einsatz inkl. DLT und Sonographie. Wir betreuen anästhesiologisch das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, die Kinderchirurgie, Senologie, Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, die Frauenklinik, Kardiologie und HNO-Patienten. Eine langfristige und verlässliche Rotationsplanung in der St. Elisabethgruppe und weiteren Universitätskliniken in Bochum ermöglicht unseren Ausbildungsassistenten eine optimale und umfangreiche Vorbereitung auf die Facharztprüfung. Danach stehen zeitnah weitere Möglichkeiten zum Erwerb aller Zusatzqualifikationen offen – es bestehen die entsprechenden Weiterbildungsbefugnisse. Das gesamte Krankenhaus ist zertifiziert nach Certkom e.V., ein Akutschmerzdienst – interprofessionell besetzt –  betreut alle postoperativen Patienten. Unser Team besetzt anteilig das an unserer Klinik stationierte NEF. Es besteht die Möglichkeit zur vollen Weiterbildung in der Anästhesie,  Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie.

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt/Ärztin
  • Berufserfahrung in der Anästhesie ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine anspruchsvolle und spannende Tätigkeit in einem sehr sympathischen, engagierten und jungen Team in ausgesprochen angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung in der Kinderanästhesie inkl. Früh- und Neugeborener
  • Standortübergreifende Einsatzmöglichkeiten
  • Übernahme der Kosten für den Notarzt- oder LNA-Kurs sowie den Strahlenschutzkurs
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und  zur Promotion
  • Umfangreiche interne sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Dr. med. St. Schulz, unter der Telefon-Nr.: 02302 – 173 – 3150  zur Verfügung. Gerne können Sie bei uns nach Absprache hospitieren.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@elisabethgruppe.de