Assistenzärzte/Assistenzärztinnen (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

By 14. August 2019 No Comments
  • Vollzeit
  • Herne
  • Stunden/Woche: 39

Webseite St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen, in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.
Aufgrund der kontinuierlichen Expansion über die letzten Jahre benötigt das Zentrum weitere

Assistenzärzte/Assistenzärztinnen (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Das Zentrum für  Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe Ruhr gehört mit den Standorten St. Anna Hospital Herne, Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum – und Marien Hospital Herne zu den größten seiner Art in Deutschland.Hier werden pro Jahr aktuell mehr als 20.000 Patienten stationär und mehr als 25.000 Patienten ambulant versorgt. Das Zentrum bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der konservativen, interventionellen und operativen Versorgung von Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie der umgebenden Strukturen an.
Die Schwerpunkte des Zentrums liegen neben allgemeinen orthopädischen und traumatologischen Operationen von Kindern und Erwachsenen sowie der rheumatologischen, septischen und onkologischen Chirurgie auf den Gebieten Endoprothetik, Arthroskopie, Wirbelsäulenchirurgie, Fuß- und Handchirurgie sowie Schmerztherapie. Die Sport- und Leistungsmedizin für Hochleistungs- und Breitensportler ist ein etablierter Bestandteil. Zu den Aufgaben des Zentrums gehört auch die operative Versorgung des Rheumazentrums Ruhrgebiet.

Wir bieten
Die Klinik bietet die Möglichkeit der Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie inklusive Basisweiterbildung sowie den Zusatzweiterbildungen Spezielle Orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Orthopädische Rheumatologie, Kinderorthopädie, Handchirurgie, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Physikalische Medizin und Balneologie sowie Naturheilverfahren.

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes (entspricht Marburger Bund VKA) mit der Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Zulage und beinhaltet eine betriebliche Altersversorgung. Es besteht Wohnmöglichkeit in einem Appartement unseres Personalwohnhauses.
Für telefonische Anfragen steht Ihnen gerne das Sekretariat des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 02325 – 986 – 2000.
Wenn Sie an einer anspruchsvollen Tätigkeit in einem spezialisierten Team interessiert sind, bewerben Sie sich online auf unserer Karriereseite. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Rütten
Direktor des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie
St. Anna Hospital
Hospitalstr. 19
44649 Herne
E-Mail: zou@elisabeth­gruppe.de

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@elisabethgruppe.de

Avatar