Assistenzärztin/Assistenzarzt in Voll- oder Teilzeit für unser Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

By 9. September 2019 No Comments

Universitätsmedizin Essen, St. Josef Krankenhaus Werden

Die Essener Universitätsmedizin (UME) umfasst das Universitätsklinikum Essen sowie zwölf Tochterunternehmen. Mit rund 1.700 Betten ist sie das führende Gesundheits-Kompetenzzentrum des Ruhrgebiets und heute auf dem Weg zum Smart Hospital. Zum Standort Süd der Universitätsmedizin Essen gehören das St. Josef Krankenhaus Werden als Regionalversorger mit einem hohen Spezialisierungsgrad sowie die Ruhrlandklinik, Westdeutsches Lungenzentrum, als Fachklinik mit ausgewiesener Expertise.

Für unser Zentrum für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Standort Süd suchen wir ab sofort eine/einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt in Voll- oder Teilzeit

Am Standort Süd sind wir in allen vier Säulen des Fachgebietes tätig – der Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin. Die anästhesiologische Gesamtverantwortung liegt am Standort Süd in den Händen von Frau Prof. Dr. med. Sandra Kampe. Die Vereinbarung von Familie und Beruf in einem universitären Ausbildungsumfeld ist uns ein besonderes Anliegen, z.B. durch flexible Teilzeitmodelle sowie niedrige Dienstbelastungen an Wochenenden und Feiertagen. Start der Weiterbildung ist am St. Josef Krankenhaus Werden, an dem das Zentrum mit über 6.500 Narkosen pro Jahr für die operativ tätigen Fachbereiche (Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie sowie HNO) im Einsatz ist. Hier nimmt das Zentrum zudem federführend an der regionalen notfallmedizinischen Versorgung teil. Zur Versorgung von Patienten mit komplexen pneumologischen Erkrankungen besteht die Möglichkeit zur Rotation in die Thoraxanästhesie an der Ruhrlandklinik. Derzeit werden jährlich ca. 2.500 Operationen in der Abteilung Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie in vier Operationssälen durchgeführt (u.a. Eingriffe mit dem daVinci Roboter, Trachealchirurgie, onkolog. Chirurgie) und ca. 1.900 Narkosen in der Interventionellen Pneumologie (zwei Narkosearbeitsplätze, u.a. starre Bronchoskopien für die Implantation von Ventilen/Coils, große Lavagen etc.).

Wir suchen eine freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist und hohem Engagement. Sie sind entscheidungsfreudig und haben ärztliches Verantwortungsbewusstsein. Als Assistenzärztin/Assistenzarzt mit Sozialkompetenz, Sinn für eine gut funktionierende interdisziplinäre Zusammenarbeit und großem Interesse am Umgang mit modernen IT-Systemen passen Sie in unser Team.

Wir bieten:

Mentoring-Programm für neue Mitarbeiter
Strukturierte Einarbeitung in allen Bereichen (Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin)
Fundierte Ausbildung in allen Allgemein- und gängigen Regionalanästhesieverfahren
Fest integrierte Ausbildung in Reanimation, ACRM, interdisziplinärem Schockraummanagement
Selbstständiges Arbeiten und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
Möglichkeit zur Facharztweiterbildung und zur Promotion
Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen, Beteiligung des Arbeitgebers an Weiterbildungskosten
Der Erwerb der Zusatzweiterbildung “Notfallmedizin” ist aufgrund der bestehenden Infrastruktur an unserer Klinik vollständig möglich.
Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-C
Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen: Prof. Dr. med. Sandra Kampe, Direktorin des Zentrums für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am St. Josef Krankenhaus Werden und Direktorin der Klinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie an der Ruhrlandklinik | Standort Süd der Universitätsmedizin Essen,

Telefon: 0201 433-4031, E-Mail: sandra.kampe@rlk.uk-essen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Universitätsmedizin Essen

Standort St. Josef Krankenhaus Essen-Werden GmbH

Personalabteilung

Propsteistraße 2 • 45239 Essen

Bewerbungen@sjk.uk-essen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Bewerbungen@sjk.uk-essen.de