SHK in der Medizinischen Planung

By 25. Juni 2019 No Comments

Webseite Westdeutsches Protonentherapiezentrum Essen

In unserer Klinik für Partikeltherapie am  Westdeutschen Protonentherapiezentrum Essen (WPE)  wird unter der Leitung von Univ.-Prof. Beate Timmermann eine hochmoderne Strahlentherapie für Tumorerkrankungen mit Protonen angeboten. Die Anlage ist mit drei Gantries, einem fixed beam- sowie einem Augentherapieplatz ausgestattet und für die ambulante, bildgeführte Präzisionsstrahlentherapie mit Protonen optimiert.

Ihr Profil:

•Eingeschriebene/r Student/in in einem vorzugsweise gesundheitswissenschaftlichen/ medizinischen Studiengang
•Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
•Sorgfältiges und exaktes Arbeiten
•Schnelle Auffassungsgabe und Zuverlässigkeit
•Teamfähigkeit in einem interdisziplinären Team
•Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
•Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

•Unterstützung des Ärzte-Teams bei  der Erstellung der Bestrahlungspläne  unter Verwendung hoch spezialisierter Software  (RayStation, MosaiQ und Medico)
Wir  bieten:

•Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team  in einem der europaweit größten Zentren für Protonentherapie
•Eine flexible Einsatzplanung

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an WPE_JOBS@UK-ESSEN.DE

Avatar